Ein Vermächtnis für die Zukunft

Mit einem Testament können Sie über Ihr Leben hinaus verfügen und weiterhin mitgestalten. Neben dem Wohl der Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, kann es dabei auch um das Allgemeinwohl gehen.

Möchten Sie zum Beispiel, dass besonders Ihr soziales und bürgerliches Engagement weiterlebt, können Sie dieses Anliegen mit einer testamentarischen Verfügung über Ihr Leben hinaus bestimmen. Sie können sich bei der großen Gemeinschaftsaufgabe beteiligen, das mangelhafte System der Lebensmittelbranche zu verändern. Damit Skandale ein Ende haben, damit Unternehmen haften müssen, damit Verbraucher ein Recht auf Information haben. Wenn Sie das auch wollen und dabei foodwatch bedenken, geben Sie vor allem dem zukünftigen Gemeinwohl eine Chance. Damit jetzt und in Zukunft alle Menschen unbeschwert sichere und gesunde Lebensmittel genießen dürfen. Für Fragen steht Ihnen auch die foodwatch-Ansprechpartnerin für Testamentsfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Unsere Ansprechpartnerin für Testamentsfragen:

Silke Dingwort
Fachanwältin für Erbrecht und Mediatorin, Hamburg

Gerne bringen wir Sie mit Silke Dingwort in Kontakt, wenn Sie eine Beratung wünschen – kontaktieren Sie uns dazu bitte entweder telefonisch unter +49 (0)30 / 28 09 39 95 oder per E-Mail an service@foodwatch.de.

Spendenkonto foodwatch e.v.

gls gemeinschaftsbank
kontonummer 104 246 400
blz 430 609 67
Ihre Spende kommt an!

Silke Dingwort ist ehrenamtliches Mitglied des foodwatch-Aufsichtsrates

 
Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!

foodwatch ist dabei