Unterschriften. Sind Sie schon dabei?

Eil-Aktion: Glyphosat jetzt national verbieten!

Ein nationales Glyphosat-Verbot ist möglich! Schreiben Sie jetzt an Martin Schulz und fordern Sie ihn auf, ein Glyphosat-Verbot bei den Koalitionsgesprächen zur Bedingung zu machen! Mehr erfahren



Eil-Aktion: Glyphosat verbieten!

Ein nationales Glyphosat-Verbot ist möglich! Schreiben Sie jetzt an Martin Schulz und fordern Sie ihn auf, ein Glyphosat-Verbot bei den Koalitionsgesprächen zur Bedingung zu machen!

Mehr erfahren

  • 13.01.2018 Rückrufe

    Rewe und Penny rufen Toastbrot zurück

    Die Glockenbrot-Bäckerei ruft verschiedene Sorten Toastbrot zurück, die bundesweit unter verschiedenen Eigenmarken bei den Einzelhandelsketten Rewe und Penny verkauft werden. Grund: Aufgrund eines technischen Defekts können Plastikfremdkörper in die Produkte gelangt sein. Penny und Rewe selbst informieren leider nur unzureichend über die Rückrufaktion.MEHR

  • 10.01.2018 Rückrufe

    Knabbergebäck wegen Metallabrieb zurückgerufen

    Das Unternehmen XOX Gebäck hat mehrere Snackartikel wegen möglicher Verunreinigungen zurückgerufen. In vier Produkten sei Metallabrieb festgestellt worden, teilte der Hersteller aus Hameln in Niedersachsen am Dienstag mit.MEHR

  • 09.01.2018 Kennzeichnung & Siegel

    „Nicht schlecht nach“: Neues Haltbarkeitsdatum in Norwegen

    Etliche Milchprodukte in Norwegen, darunter auch Joghurt und Sahne, tragen bald ein neues Haltbarkeitsdatum mit der Angabe „Mindestens haltbar bis, aber nicht schlecht nach“. Sowohl zwei Molkereien als auch ein Ei-Händler planen eine entsprechende Kennzeichnung oder haben diese Angabe bereits eingeführt. MEHR

 
Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!

Newsletter
Abonnenten:

Aktionen, Infos, Tests – Sie erfahren's zuerst.

In den Medien
Frage des Monats

„Verdauungsschnaps – hilft der?“


 

Ernährungsberaterin Alice Luttropp antwortet

Zur Antwort

„Das Schweinesystem“

Eindringlich be­­schreibt Matthias Wolf­­schmidt, Veterinär und Kampagnen­­­­leiter von foodwatch, in seinem Buch die un­­er­­träg­­lichen Zu­­­stände in der Tier­­­haltung – und zeigt Lösungen. 

 

mehr lesen