Andreas Winkler, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

foodwatch-Team: Andreas Winkler

Andreas Winkler gehört seit 2010 zum foodwatch-Team, seit April 2017 leitet der Politologe die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Seine Aufgabe: foodwatch in den Medien Gehör zu verschaffen – damit sich politisch etwas bewegt im Sinne der Verbraucherinnen und Verbraucher.

Viel zu oft zeigt sich: Die Politik – egal welcher Couleur – vertritt vor allem die Interessen der Lebensmittelwirtschaft und nicht die der Verbraucherinnen und Verbraucher. Damit sich das ändert, muss foodwatch auch in den Medien wahrgenommen werden – nur dann können „die Essensretter“ politisch etwas erreichen.   

Erste Anlaufstelle für Journalistinnen und Journalisten: die foodwatch-Pressestelle. Andreas Winkler und seine Kolleginnen und Kollegen aus dem Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beantworten Medienanfragen, geben und vermitteln Interviews, schreiben Pressemitteilungen und informieren mit dem Newsletter und auf den Social-Media-Kanälen über die foodwatch-Themen.

Seit April 2017 leitet Andreas Winkler den Bereich.  Er studierte in Trier, Madrid und Münster Politik- und Medienwissenschaften. Die NGO-Arbeit lernte er bereits als studentischer Mitarbeiter unter anderem bei „terre des hommes“ und dem Eine-Welt-Netz NRW kennen. Nach seinem Abschluss war der gebürtige Wiesbadener zunächst als Referent für politische Bildung tätig, bevor er zu einer Hamburger Agentur in die PR-Branche wechselte. Dort bekam er auch Einblicke, wie die Lebensmittelindustrie tickt: Viele Kunden kamen aus der Lebensmittelbranche.

E-Mail-Kontakt: aw@foodwatch.de

Porträtbilder in Druckauflösung zum Herunterladen

Andreas Winkler, Pressesprecher
Andreas Winkler, Pressesprecher
Andreas Winkler, Pressesprecher

Als Bildquelle bitte angeben: foodwatch/Darek Gontarski

 
Newsletter abonnieren
Abonnenten:

Aktionen, Infos, Tests – Sie
erfahren´s zuerst.

Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!