Christiane Groß, Website und Datenschutz

Christiane Groß arbeitet seit 2005 bei foodwatch, seit April 2017 leitet sie den Bereich Website. Sie entwickelt die foodwatch-Internetseite konzeptionell weiter, koordiniert technische sowie internationale Projekte und sorgt für aktuelle Inhalte auf der Seite. Außerdem ist sie die interne Ansprechpartnerin beim Thema Datenschutz.

Das Internet ist für foodwatch ein wichtiger Kommunikationsweg. Online kann foodwatch schnell viele Menschen erreichen, Informationen zur Verfügung stellen und den Bürgern die Möglichkeit geben, zum Beispiel durch E-Mail-Aktionen Einfluss auf politische Entscheidungen zu nehmen.

Christiane Groß ist bei foodwatch dafür verantwortlich, diesen Anspruch in die Tat umzusetzen: Sie entwickelt Konzept und Design der Seite weiter, koordiniert die redaktionelle Arbeit sowie internationale Projekte und schreibt Texte für die Seite. Außerdem ist sie für das Team und die externe Datenschutzbeauftragte interne Ansprechpartnerin zum Thema Datenschutz.

Christiane Groß ist Diplom-Kommunikationswirtin, sie studierte an der Hochschule der Künste in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Zusätzlich schloss sie an der Freien Universität Berlin ein juristisches Grundstudium ab. Nach ersten Erfahrungen im Journalismus, unter anderem in der Nachrichtenredaktion von Sat.1 und bei verschiedenen Zeitungen, wechselte die gebürtige Hallenserin in die Öffentlichkeitsarbeit. Sie arbeitete für die IG Metall, für berlin.de und stieß schließlich im Juni 2005 zu foodwatch. Hier war sie im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Funktionen tätig, bevor sie federführend den Bereich Website übernahm.

E-Mail-Kontakt: cg@foodwatch.de

 
Newsletter abonnieren
Abonnenten:

Aktionen, Infos, Tests – Sie
erfahren´s zuerst.

Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!