Web-Management foodwatch Österreich

Gabriel Beck

Moritz Zinnecker

Ich habe Volkswirtschaft und International Sport Management studiert – nach meiner Studienzeit habe ich bei zwei Start-ups und zuletzt bei einer Sportdaten-Firma gearbeitet. Meine Erfahrungen beim „Erwachsenwerden“ kleinerer Firmen möchte ich gerne beim Aufbau von foodwatch Österreich einbringen.

Ich werde foodwatch Österreich unterstützen, wo es nur geht, vor allem aber bei Angelegenheiten rund um unsere Website sowie den Ausbau der Online-Community. Mir war es schon immer sehr wichtig, dass ich in meinem Job etwas Positives für die Gesellschaft beitragen kann. Deshalb freut es mich umso mehr, ein Teil von foodwatch Österreich zu sein.

Die Produktion von Nahrungsmitteln hat leider oft negative Auswirkungen auf Tiere, Umwelt und auch Menschen. Die Politik schaut dabei meist weg. Die mächtige Lebensmittelindustrie profitiert davon – auf Kosten anderer. Deshalb finde ich die Arbeit von foodwatch als unabhängige Organisation extrem wichtig. Gemeinsam kämpfen wir für das Gute und stehen für die Rechte der Konsument*innen ein.