Recherche & Kampagnen foodwatch Österreich

Sarah Todt

Lebensmittel müssen sicher für uns und unsere Umwelt sein. Die Frage, was wir brauchen, um uns gut zu fühlen ist sehr individuell, so wie unsere Kaufentscheidungen. Fest steht jedoch, Konsument*innen haben ein Recht auf sichere Nahrungsmittel und Transparenz.

Ich habe Diätologie studiert und mich in meinem Studium mit ernährungsmedizinischen Themen und der Wirkung von Lebensmittelinhaltsstoffen auf unseren Körper beschäftigt. Ich möchte wissen, was ich im Supermarkt kaufe und dieses Wissen teilen.

Den Dingen auf den Grund zu gehen und zu verstehen, wie Lebensmittel unsere Gesundheit positiv als auch negativ beeinflussen können begeistert mich. Ich liefere die wissenschaftlichen Fakten zu unseren Inhalten. Lebensmittelinhaltsstoffe, Lebensmittelrechtliche Themen und Ernährungswissenschaft bilden die Grundlage meiner Arbeitsbereiche.

Ich entlarve die „dunklen“ Tricks der Lebensmittelindustrie, beschäftige mich mit fragwürdigen Inhaltsstoffen und zeige, wie wir sie erkennen und uns davor schützen können. Ich möchte, dass Verbraucherinnen und Verbraucher informiert werden, um selbstbestimmt Entscheidungen treffen zu können.