Rohmilch-Käse wegen Salonellen zurückgerufen

Produktrückruf: Reblochon de Savoie

Aufgrund von Salmonellenbefall ruft der Käsehersteller „Les Fruitières des Bornes Société capt. et fils, Frankreich“ den Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“ zurück. Betroffen sind das Mindesthaltbarkeitsdatum 17.10.2017 und die Chargennummer 171017

Symptome einer Salmonellose

Salmonellen können eine sogenannte "Salmonellose" auslösen, meist einige Stunden bis Tage nach Verzehr des befallenen Lebensmittels. Die Beschwerden beginnen mit Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Durchfall. Die Kranken haben häufig mäßig erhöhte Temperatur, jeder Zweite hat Fieber bis 39°C. Bei starken und andauernden Symptomen bitte zum Arzt gehen!

Warnen Sie Ihre Freundinnen und Freunde – leiten Sie diesen Rückruf weiter!

Sie haben Glück!

Denn Sie haben unsere Rückrufwarnung auf Facebook oder auf der Webseite von foodwatch entdeckt. Aber wir finden: Es kann nicht sein, dass Menschen nur zufällig von Lebensmittelrückrufen erfahren. 

Im Schnitt gibt es zwei Lebensmittelrückrufe pro Woche in Deutschland. foodwatch fordert, dass der Handel Verbraucherinnen und Verbraucher besser informiert, wenn ihre Gesundheit bedroht wird. Supermärkte und Discounter müssen gut sichtbar am Regal, an der Kasse, am schwarzen Brett, per Newsletter und über ihre sozialen Netzwerke vor allen gesundheitsgefährdenden Lebensmitteln aus ihrem Sortiment warnen!

Unterstützen Sie daher jetzt unsere Aktion für bessere Lebensmittelwarnungen!

Bild: foodwatch

Wir wollen gewarnt werden!

Unterschriften. Sind Sie schon dabei?

Supermärkte und Discounter müssen Rückrufe endlich so verbreiten, dass wirklich jeder die Chance hat zu erfahren, von welchen Produkten Gefahren ausgehen! Mehr erfahren

Datenschutzhinweis
Zuletzt geändert am 05.10.2017