Bewegte Bilder von und mit foodwatch

03.11.2017
Die Kandidaten für den Goldenen Windbeutel 2017
 

Wählt jetzt die dreisteste Werbelüge des Jahres auf http://www.goldener-windbeutel.de Die fünf Kandidaten stellen sich im TV-Duell vor: Welches Produkt hat den „Goldenen Windbeutel 2017“ am meisten verdient?

20.10.2017
So dreist trickst die Zuckerlobby #aufgespießt
 

Die Zuckerlobby trickst, manipuliert und lügt, um wichtige Maßnahmen für eine gesündere Ernährung zu verhindern. Wir finden: Das geht gar nicht! Fordert die Zuckerindustrie und ihren "Zuckerbaron" Günter Tissen auf, bei den Fakten zu bleiben. Wir brauchen endlich eine ehrliche Debatte! http://tinyurl.com/zuckerluege

13.09.2017
Der Schwindel mit dem Saft #aufgespießt
 

Yeah, Verbraucherprotest wirkt! Nur wenige Woche nach Start unserer E-Mail-Aktion für mehr Transparenz im Saftregal wollen Beckers Bester, Lausitzer und Voelkel ihre Getränke verständlicher kennzeichnen! Bis jetzt verstecken die Unternehmen die wichtigen Informationen zu Fruchtgehalt und Getränkeart auf der Rückseite im Kleingedruckten. Künftig wollen sie auf der Vorderseite darüber informieren, ob es sich um einen echten Fruchtsaft oder nur um einen Nektar oder ein aromatisiertes Zuckerwasser mit Alibi-Fruchtanteil handelt. Andere Hersteller schwindeln weiter... noch! Fordert die Unternehmen Albi, Rauch und Lidl auf, ihre Getränke endlich verbraucherfreundlich zu kennzeichnen: http://fb-aktion-saftschwindel.foodwatch.de/

31.07.2017
Der Schwindel mit dem Saft #aufgespießt
 

Sieht aus wie Saft, ist aber keiner – zahlreiche Hersteller täuschen auf Getränkeverpackungen echten Saft vor, auch wenn dieser mit Zuckerwasser verdünnt ist. Der Trick ist immer derselbe und leider völlig legal. foodwatch fordert eine ehrliche Kennzeichnung: http://www.fb-aktion-saftschwindel.foodwatch.de Mehr Infos: https://www.foodwatch.org/de/informieren/werbeluegen/aktuelle-nachrichten/saftschwindel-im-supermarkt-hersteller-taeuschen-mit-verpackungstrick/

Newsletter abonnieren

Aktionen, Infos, Tests – Sie
erfahren´s zuerst.

Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!