Leiter:in Kampagnen (m/w/d)

Wer wir sind

foodwatch ist die internationale Kampagnenorganisation für ein zukunftsfähiges und demokratisches Ernährungssystem in Europa. Mit Büros in Amsterdam, Berlin, Brüssel, Paris und Wien kämpfen wir gemeinsam für das Recht der Verbraucher:innen auf sichere Lebensmittel und gegen Täuschung und Irreführung. Wir wollen Gesetze, die nicht von der Agrar- und Ernährungsindustrie diktiert werden, sondern allen nutzen und die von Regierungen und Behörden konsequent durchgesetzt werden. 

Wir recherchieren gründlich und investigativ. Wir nutzen unser Wissen für konfrontative Kampagnen, in denen wir kein Blatt vor den Mund nehmen. Wir sind finanziell und parteipolitisch unabhängig und werden von über 44.000 Menschen unterstützt.

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort eine:n Leiter:in unseres Kampagnenteams (m/w/d), der/die unsere Ziele teilt, unsere Arbeitsweise liebt und unsere Themen gemeinsam mit den Kolleg:innen in allen foodwatch Büros vorantreibt. 
 

Welche Aufgaben auf Sie warten

  • Als Leiter:in des deutschen Kampagnenteams tragen Sie die inhaltliche und strategische Verantwortung für die politische Kampagnenarbeit von foodwatch in Deutschland und sind integraler Teil unseres internationalen Campaignings. 
  • Sie verantworten die foodwatch Kampagnen und entwickeln diese gemeinsam mit dem Team national und europaweit permanent weiter. Sie treiben unsere Themen voran und motivieren Ihre Kolleg:innen.  
  • Sie übersetzen Detailkenntnisse und die Ergebnisse von Tiefenrecherchen in Kampagnen, die die Allgemeinheit begeistern und unsere Gegner in die Schranken weisen.
  • Sie sind kreativ, formulierungsstark, unkonventionell und politisch, nehmen aber parteipolitisch keine Rücksichten. 
  • Sie sind führungsstark und empathisch im Umgang mit Kolleg:innen, erfahren in der Übernahme organisatorischer Verantwortung und schätzen die Vorzüge der gemeinsamen Arbeit in internationalen Teams. 
  • Sie führen ein mehrköpfiges Kampagnenteam, sind Mitglied des deutschen Senior-Teams und des Teams der internationalen Kampagnendirektor:innen.
  • Sie vertreten die Organisation gegenüber Medien, Politik und Wirtschaft in Interviews, bei Aktionen oder in Hintergrundgesprächen.

Was Sie mitbringen

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der politischen Arbeit, idealerweise im konfrontativen Campaigning und in internationalen Teams;
  • Leitungserfahrung einschließlich Personalverantwortung in (kleinen) Teams;
  • Begeisterung für unsere Themen (gerne einschließlich fachlicher Expertise), Ziele und Arbeitsweise, strategisches Denken und politisches Gespür;
  • Beim Campaigning die unbedingte Bereitschaft, Pläne und Ideen jederzeit neuen (unvorhergesehenen) Entwicklungen anzupassen;
  • Fundierte Kenntnisse des politischen Systems in Deutschland und der EU, Affinität zu (natur-) wissenschaftlichen Diskursen sowie überzeugendes Auftreten und Erfahrungen in öffentlichen Auseinandersetzungen mit Vertretern aus Wirtschaft oder Politik;
  • Exzellentes Sprachempfinden in Deutsch (muttersprachliches Niveau) sowie verhandlungssicheres Englisch.

Was wir bieten

foodwatch ist klein genug für direkten Austausch zwischen allen Ebenen und kurze Entscheidungswege und zugleich groß genug, um (fach-) politische Debatten durch beharrliches Campaigning voranzutreiben. Der/die Leiter:in Kampagnen trägt maßgeblich zur Außenwirkung der Organisation bei.

  • Gewünschter Arbeitsbeginn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Die Anstellung ist unbefristet  
  • Der Arbeitsumfang liegt bei 39 Stunden/Woche
  • Der Urlaubsanspruch umfasst 30 Tage/Jahr
  • Das Gehalt liegt auf konkurrenzfähigem NGO-Niveau
  • Das Arbeiten im Home-Office ist teilweise möglich 
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein VBB-Jobticket werden bezuschusst
  • Unser Büro liegt in Berlin-Mitte, Nähe U-Bahnstation Rosenthaler Platz

Wie Sie zu uns finden

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung (als eine PDF-Datei) mit aussagekräftigem Anschreiben, Zeugnissen, Arbeitsproben und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an jobs(at)foodwatch(dot)de.

Vielfalt ist uns wichtig. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Alters, des Geschlechts, einer Behinderung oder ihrer sexuellen Identität.

Unsere Hinweise zum Datenschutz beim Umgang mit Bewerbungen finden Sie hier.