Mitarbeiter:in in der Mitgliederverwaltung (m/w/d)

Wer wir sind

foodwatch ist die internationale Kampagnenorganisation für ein zukunftsfähiges und demokratisches Ernährungssystem in Europa. Mit Büros in Amsterdam, Berlin, Brüssel, Paris und Wien kämpfen wir gemeinsam für das Recht der Verbraucher:innen auf sichere Lebensmittel und gegen Täuschung und Irreführung. Wir wollen Gesetze, die nicht von der Agrar- und Ernährungsindustrie diktiert werden, sondern allen nützen und die von Regierungen und Behörden konsequent durchgesetzt werden.

Wir recherchieren gründlich und investigativ. Wir nutzen unser Wissen für konfrontative Kampagnen, in denen wir kein Blatt vor den Mund nehmen. Wir sind finanziell und parteipolitisch unabhängig und werden von über 45.000 Menschen unterstützt.

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort eine:n Mirarbeiter:in in der Mitgliederverwaltung, der/die unsere Ziele teilt, unsere Arbeitsweise schätzt und große Freude daran hat, unsere Fundraising-Abteilung zu unterstützen.

Welche Aufgaben auf Dich warten

Die Mitglieder sind das Fundament der Schlagkraft von foodwatch. Uns ist wichtig, dass sie gut betreut werden. Du bist erste:r Ansprechpartner:in für ihre Belange und unterstützt das Fundraising Team beim Fundraising von Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Deine Aufgaben sind:

  • Du unterstützt die Abteilung für Fundraising und Mitgliederbetreuung von foodwatch, bei der Verwaltung und Betreuung der Mitglieder und Interessent:innen.

  • Du bedienst die Hotline, beantwortest schriftliche Anfragen und versendest Informationsmaterial.

  • Du verantwortest das Management des Mitgliederbestandes in enger Zusammenarbeit mit dem externen Dienstleister.

  • Du koordinierst die Verarbeitung großer Datenmengen.
  • Du erstellst Statistiken.

Was du mitbringst

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein Studium sind wünschenswert.
  • Erfahrung in der Mitgliederbetreuung wäre toll, ist aber keine Voraussetzung.
  • Du traust Dir zu, schriftliche Anfragen zügig, flüssig und fehlerfrei zu
    beantworten.

  • Eine Affinität für Zahlen und für Datenpflege sowie für das Handling und der Aufbereitung großer Datenmengen sind unabdingbar.
  • Ebenso ein versierter Umgang mit Datenbanken und gängigen Office-Anwendungen (insbesondere Excel).

Was wir bieten

  • Einen Job mit Sinn, Verantwortung und Gestaltungsspielraum.  
  • Ein kleines und familiäres Team mit einem kämpferischen Herz, das an einem Strang zieht und sich gerade für New Work fit macht.
  • Ein Umfeld, das unkonventionelle Ideen mag und fördert.
  • Eine unbefristete Anstellung mit 30 Stunden/Woche.
  • Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr.
  • Ein konkurrenzfähiges Gehalt auf NGO-Niveau.
  • Home-Office ist teilweise möglich. Wir erstatten die Kosten für den heimischen Internet-Anschluss (bis zu 50 Euro / Monat) und unterstützen bei der Anschaffung von Homeoffice-Ausrüstung.
  • Ein Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge in Höhe von maximal 141 Euro, zudem ein VBB-Jobticket oder ein Jobrad.
  • Ein modernes Büro im Herzen von Berlin-Mitte, Nähe Rosenthaler Platz

Wie du zu uns findest

Wenn dich unsere Ausschreibung anspricht und du Teil unseres Teams werden möchtest, dann sende uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) als eine PDF-Datei an jobs(at)foodwatch(dot)de. Bitte vergiss nicht, uns deine Verfügbarkeit sowie Gehaltsvorstellung zu nennen.

Vielfalt ist uns wichtig. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Alters, des Geschlechts, einer Behinderung oder ihrer sexuellen Identität.

Unsere Hinweise zum Datenschutz beim Umgang mit Bewerbungen findest du hier: datenschutz-bewerbungen.foodwatch.de