Luise Molling, Recherche und Kampagnen

Luise Molling kam im März 2014 ins foodwatch-Team. Als Campaignerin ist sie unter anderem für die Recherche, Planung und Durchführung von Kampagnen zu den Themen Übergewichtsprävention und Kindermarketing im Lebensmittelbereich zuständig.

Schon während ihres Studiums der Politikwissenschaft in Frankfurt am Main und Berlin sammelte Luise Molling erste Erfahrungen bei  Nichtregierungsorganisationen. Nach dem Studium arbeitete sie als Redakteurin für eine Medienproduktion und als wissenschaftliche  Mitarbeiterin.

Als Mitbegründerin, Campaignerin und Pressesprecherin des „Kritischen Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln“, das anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens der Deutschen Tafeln im Jahr 2013 den Mangel an struktureller Armutsbekämpfung und deren Ersatz durch freiwillige Almosensysteme kritisierte, bekam sie erste Einblicke in die Macht der deutschen Lebensmittelindustrie. Außerdem entdeckte sie ihre Leidenschaft für die politische Kampagnenarbeit – der sie nun bei foodwatch weiterhin nachgehen kann.

Porträtbilder in Druckauflösung zum Herunterladen

Luise Molling, Kampagnen
Luise Molling, Kampagnen
Luise Molling, Kampagnen
Luise Molling, Kampagnen
Luise Molling, Kampagnen
Luise Molling, Kampagnen
Luise Molling, Kampagnen

Als Bildquelle bitte angeben: foodwatch/Darek Gontarski

 
Newsletter abonnieren

Aktionen, Infos, Tests – Sie
erfahren´s zuerst.

Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!