Unsere Freunde und Förderer

Als Einzelner haben wir nur die Möglichkeit Nadelstiche zu setzen. In der Gruppe können wir auch mal mit dem Hammer drauf hauen.

Jürgen Schreier

foodwatch-Mitglied

Als Einzelner haben wir nur die Möglichkeit Nadelstiche zu setzen. In der Gruppe können wir auch mal mit dem Hammer drauf hauen.

Jürgen Schreier

foodwatch-Mitglied


Seien Sie dabei – werden Sie Essensretter!

foodwatch nimmt kein Geld vom Staat oder von der Lebensmittelindustrie. Mehr als 35.000 Förderer und Spender (2016) finanzieren unsere Arbeit und sorgen dafür, dass die Stimme von foodwatch in der Öffentlichkeit Gewicht hat. Seien auch Sie dabei, jede einzelne Stimme zählt!