Mitgliederbetreuung und Fundraising

Nina Heinold, Mitgliederbetreuung und Fundraising

foodwatch/Sabrina Weniger

Seit Dezember 2016 unterstützt Nina zunächst als studentische Hilfskraft und heute in Teilzeit das Fundraising-Team. Sie ist insbesondere für die Mitgliederbetreuung zuständig sowie Ansprechpartnerin für Förderer und alle, die Fragen an foodwatch haben.

Nina Heinold, Jahrgang 1994, studierte Betriebswirtschaftslehre und später Non-Profit Management in Berlin.