haben mitgemacht. Sie auch?

Versteckte Tierbestandteile kennzeichnen!

Gelatine im Saft, Rind oder Fisch in den Chips: Viele Produkte enthalten versteckte Tiere. Fordern Sie mit uns eine lückenlose Kennzeichnung! Mehr erfahren



haben mitgemacht. Sie auch?

Fettleibigkeits-Epidemie stoppen!

Der Anteil übergewichtiger und fettleibiger Kinder hat dramatisch zugenommen. Die Lebensmittelindustrie trägt dafür eine gehörige Mitverantwortung! Mehr erfahren



E-Mail-Aktion

Schreiben Sie jetzt an die Bundestagsabgeordneten in Ihrem Wahlkreis und fordern Sie sie auf, Stellung zu TTIP zu beziehen! Jetzt mitmachen

Gemeinsam TTIP stoppen!

Bleiben Sie mit  anderen immer auf dem Laufenden - mit dem foodwatch-Newsletter. Jetzt bestellen!


Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, das gilt ganz besonders für unser Essen in einer globalisierten Waren-­Welt.

Hans-Werner Meyer

Schauspieler

Unsere Freunde und Förderer

Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte.

Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!

Newsletter
Abonnenten:

Aktionen, Infos, Tests – Sie erfahren's zuerst.

  • 04.05.2015 Versteckte Tiere

    Aldi will Tierbestandteile in Knabbergebäck kennzeichnen

    Aldi Süd will tierische Bestandteile in Knabbergebäck zukünftig freiwillig kennzeichnen, wie der Discounter gegenüber foodwatch angekündigt hat. foodwatch forderte vor der Verbraucherminister-Konferenz endlich eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht für „versteckte Tiere“ in Lebensmitteln.MEHR

  • 28.04.2015 Kinderernährung

    Im Video erklärt: Fette Gewinne auf Kosten der Kinder

    In den vergangenen Jahrzehnten hat der Anteil übergewichtiger und fettleibiger Kinder dramatisch zugenommen. foodwatch erklärt in einem 180-Sekunden-Video, warum die Lebensmittelindustrie dafür eine gehörige Mitverantwortung trägt – und warum wir endlich wirksame Maßnahmen gegen Übergewicht und Fehlernährung bei Kindern brauchen.MEHR

  • 27.04.2015 Freihandel

    TTIP-Verhandlungen sollen noch 2015 abgeschlossen werden

    Seit fast zwei Jahren verhandeln EU und USA schon über das TTIP-Abkommen. Bei der neunten Gesprächsrunde in New York habe es Fortschritte gegeben, heißt es. Offenbar sollen die Verhandlungen noch dieses Jahr abgeschlossen werden. MEHR

  • 28.04.15 Kinderernährung

    Fettleibigkeits-Epidemie stoppen!

    Fordern Sie jetzt die Mitglieder des Gesundheitsausschusses im Bundestag auf, das Präventionsgesetz zu ändern: Die Lebensmittelindustrie muss endlich in die Mitverantwortung genommen werden für das grassierende Übergewicht und Fehlernährung – gerade bei Kindern. Unterzeichnen Sie jetzt! MEHR

  • 17.12.13 Agrarspekulation

    Gegen die unmoralische Nahrungsmittelspekulation!

    Die Spekulation auf Agrarrohstoffe kann die Preise für Nahrungsmittel weltweit in die Höhe treiben. Die Banken müssen vorsorglich auf die Rohstoffgeschäfte verzichten. Als eine der größten Investmentbanken muss die Deutsche Bank mit gutem Beispiel vorangehen. Unterstützen Sie jetzt unsere E-Mail-Aktion! MEHR

  • 05.12.14 Versteckte Tiere

    Jetzt unterschreiben: Versteckte Tiere kennzeichnen!

    Gelatine im Fruchtsaft, Schweine­bor­sten in der Brotherstellung, Milch­zucker in der rein pflanz­lichen Schokol­ade: Oft werden uns tierische Produkte unterge­jubelt. Jetzt Kenn­zeichnungs­pflicht für alle versteckten Tierprodukte fordern! MEHR

 
Frage des Monats

Mai 2015: „Milch-Sorten: Inwiefern eignen sich Mandel-, Hafer- und Reismilch als Alternative?“


foodwatch-Expertin Astrid Gerstemeier antwortet

Antwort lesen

Verbraucherreport 2014

Ein foodwatch-Report über Kennzeichnungs­lücken und Verbraucher­erwartungen. 

Mehr lesen