Bewegte Bilder von und mit foodwatch

13.09.2017
Der Schwindel mit dem Saft #aufgespießt
 

Yeah, Verbraucherprotest wirkt! Nur wenige Woche nach Start unserer E-Mail-Aktion für mehr Transparenz im Saftregal wollen Beckers Bester, Lausitzer und Voelkel ihre Getränke verständlicher kennzeichnen! Bis jetzt verstecken die Unternehmen die wichtigen Informationen zu Fruchtgehalt und Getränkeart auf der Rückseite im Kleingedruckten. Künftig wollen sie auf der Vorderseite darüber informieren, ob es sich um einen echten Fruchtsaft oder nur um einen Nektar oder ein aromatisiertes Zuckerwasser mit Alibi-Fruchtanteil handelt. Andere Hersteller schwindeln weiter... noch! Fordert die Unternehmen Albi, Rauch und Lidl auf, ihre Getränke endlich verbraucherfreundlich zu kennzeichnen: http://fb-aktion-saftschwindel.foodwatch.de/

31.07.2017
Der Schwindel mit dem Saft #aufgespießt
 

Sieht aus wie Saft, ist aber keiner – zahlreiche Hersteller täuschen auf Getränkeverpackungen echten Saft vor, auch wenn dieser mit Zuckerwasser verdünnt ist. Der Trick ist immer derselbe und leider völlig legal. foodwatch fordert eine ehrliche Kennzeichnung: http://www.fb-aktion-saftschwindel.foodwatch.de Mehr Infos: https://www.foodwatch.org/de/informieren/werbeluegen/aktuelle-nachrichten/saftschwindel-im-supermarkt-hersteller-taeuschen-mit-verpackungstrick/

20.04.2017
Nestlés Gesundheitsschwindel #aufgespießt
 

Unsere ganz persönliche Video-Botschaft an Nestlé: Wer Zuckerbomben als gesund bewirbt – und sich obendrein mit einer lächerlichen "Zuckerreduktionsstrategie" rausredet, der hat nur eins verdient: Verbraucherprotest auf voller Linie. Macht mit! http://aktion-gesundheitsschwindel.foodwatch.de

13.04.2017
DAS sind die 5 dreistesten Gesundheits-Werbelügen! #aufgespießt
 

Schluss mit irreführender Gesundheitswerbung: http://aktion-gesundheitsschwindel.foodwatch.de Ausgerechnet solche Produkte, die alles andere als ausgewogen sind, werden mit irreführenden Gesundheitsversprechen beworben. Fünf Hersteller treiben es auf die Spitze: Salzig-fettige Wurst für das Immunsystem bei Kindern, überzuckerte Getränke für gute Zähne oder Zuckerflocken für ein „ausgewogenes Frühstück“ – mit solchen dreisten Gesundheitslügen muss Schluss sein!

Newsletter abonnieren
Abonnenten:

Aktionen, Infos, Tests – Sie
erfahren´s zuerst.

Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!