Auch QS-zertifizierte Schlachthöfe ohne BSE-Test?

foodwatch-Recherche zu Lücken im QS-System

Unter den jüngst wegen fehlender BSE-Tests in die Schlagzeilen geratenen Schlachthöfen sind nach foodwatch-Recherchen mindestens zwölf QS-zertifizierte Betriebe. Dabei ist noch nicht klar, ob die Verstöße vor oder nach der Zertifizierung durch QS stattgefunden haben.

foodwatch hat die zuständige QS-GmbH aufgefordert, für alle QS-zertifizierten Betriebe zu belegen, dass sich die Test-Schlampereien vor der Zertifizierung durch QS ereignet haben - bisher ohne Antwort.

Das PDF enthält die Rechercheergebnisse in den verschiedenen Bundesländern. Hamburg hatte zunächst Probleme auch bei QS-Betrieben gemeldet, dann jedoch korrigiert, dass kein Betrieb betroffen sei. Am 26.1.2004 hat Bayern Unregelmäßigkeiten mit BSE-Tests bei einem QS-Betrieb gemeldet. Die Übersicht im PDF-Dokument ist entsprechend aktualisiert.

 
RSS-Feed

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren.

So ereichen Sie uns

foodwatch e.V.
presse und öffentlichkeitsarbeit
brunnenstraße 181
d-10119 berlin

e-mail: presse@foodwatch.de

An Wochenenden erfahren Sie unter der angegebenen Telefonnummer per Bandansage, auf welchem Wege Sie uns kontaktieren können. 

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie die Pressestelle in dringenden Fällen mobil unter
+49 (0) 1 74 / 3 75 16 89

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, um unsere Pressemitteilungen per E-Mail zu erhalten.