Presse

Zeitungsrolle - Bild: fotolia.com/anoli

Herzlich willkommen im Pressebereich von foodwatch. Hier finden Sie unsere Presseerklärungen, Bildmaterial und Dokumente zum Download und die Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten. Wenn wir Sie bei Veröffentlichungen per E-Mail informieren sollen, tragen Sie sich doch in unseren Presseverteiler ein. 

 
So ereichen Sie uns

foodwatch e.V.
presse und öffentlichkeitsarbeit
brunnenstraße 181
d-10119 berlin

e-mail: presse@foodwatch.de

An Wochenenden erfahren Sie unter der angegebenen Telefonnummer per Bandansage, auf welchem Wege Sie uns kontaktieren können. 

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie die Pressestelle in dringenden Fällen mobil unter
+49 (0) 1 74 / 3 75 16 89

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, um unsere Pressemitteilungen per E-Mail zu erhalten. 

RSS-Feed

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren.

Ansprechpartner

Andreas Winkler
Pressesprecher, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
aw@foodwatch.de


Dario Sarmadi
Pressesprecher, Öffentlichkeitsarbeit
ds@foodwatch.de


Sarah Häuser
Pressesprecherin, Öffentlichkeitsarbeit
sh@foodwatch.de

 


Christiane Groß
Website und Datenschutz
cg@foodwatch.de

Was ist foodwatch?

foodwatch ist eine unabhängige Verbraucherorganisation. Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns aus Förderbeiträgen und Spenden. foodwatch entlarvt die verbrau­cher­feindlichen Praktiken der Lebens­mit­telindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich un­be­denkliche und ehrliche Lebensmittel. 

In Zahlen (Stand Oktober 2016):

  • Gegründet: 2002
  • Mitglieder: über 35.000
  • Feste Mitarbeiter: 20
  • Budget: rd. 2,9 Mio. Euro (2015)

Mehr über foodwatch