Wer steckt hinter foodwatch?

foodwatch entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel. foodwatch ist unabhängig von Staat sowie Lebensmittelwirtschaft und gemeinnützig. Nur weil Menschen uns durch Spenden unterstützen, ist unsere Arbeit überhaupt möglich. Seien auch Sie dabei, werden Sie Fördermitglied!

Jetzt Mitglied werden!

Aktuelles

Eigentlich wollte der Bundesrat heute über die umstrittene Haltung von Sauen im Kastenstand entscheiden. Doch der Tagesordnungspunkt wurde kurzfristig von der Tagesordnung genommen. Nun wird frühestens am 13. März entschieden.

Schimmel, Dreck, massive Verunreinigungen – bei einer Real-Filiale haben Lebensmittelkontrolleure wiederholt zahlreiche Hygienemängel festgestellt. Der Konzern versuchte vergeblich die Veröffentlichung der Ergebnisse gerichtlich zu verhindern.

Aktuelle Aktionen

Wie sauber sind Imbiss, Bäcker oder Restaurant? Fragen Sie jetzt auf Topf Secret mit wenigen Klicks das Ergebnis der letzten Hygienekontrolle an!