Unterschriften. Sind Sie schon dabei?

Eil-Aktion: Glyphosat jetzt national verbieten!

Ein nationales Glyphosat-Verbot ist möglich! Schreiben Sie jetzt an Martin Schulz und fordern Sie ihn auf, ein Glyphosat-Verbot bei den Koalitionsgesprächen zur Bedingung zu machen! Mehr erfahren



Eil-Aktion: Glyphosat verbieten!

Ein nationales Glyphosat-Verbot ist möglich! Schreiben Sie jetzt an Martin Schulz und fordern Sie ihn auf, ein Glyphosat-Verbot bei den Koalitionsgesprächen zur Bedingung zu machen!

Mehr erfahren

  • 08.12.2017 Arsen in Reis

    Baby-Lebensmittel aus Reis mit krebserregendem Arsen belastet

    foodwatch hat bei einem Labortest von Reisflocken und Reiswaffeln für Babys in allen untersuchten Proben krebserregendes Arsen nachgewiesen. Arsen lässt sich in Reis nicht gänzlich vermeiden. Die Unterschiede in der Höhe der Belastungen zeigen aber: Die Hersteller haben es in der Hand, den Arsengehalt zu minimieren. MEHR

  • Aktion: foodwatch versucht den Goldenen Windbeutel am Verwaltungssitz in Bad Homburg an Alete zu übergeben 28.11.2017 Verbrauchertäuschung Der Goldene Windbeutel Werbelügen

    foodwatch-Protestaktion: Alete lehnt Goldenen Windbeutel ab

    „Ich will keine Werbelüge mehr sein!“ – mit diesem Demonstrationsschild zog eine foodwatch-Aktivistin im menschengroßen Alete-Babykeks-Kostüm heute vor den Alete-Verwaltungssitz in Bad Homburg. Gemeinsam mit anderen foodwatch-Aktivisten wollte sie den Goldenen Windbeutel, den Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres 2017, an den Babynahrungshersteller übergeben. Alete war jedoch zu keinem Gespräch bereit, ein Wachmann wies die foodwatch-Aktivisten aus dem Firmengebäude.MEHR

  • 28.11.2017 Verbrauchertäuschung Der Goldene Windbeutel Werbelügen

    Alete erhält Goldenen Windbeutel

    Der Goldene Windbeutel 2017, der Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres, geht an Alete: Bei der Online-Abstimmung ging jede zweite der mehr als 73.000 Stimmen an den zuckrigen Alete-Babykeks. foodwatch wird heute versuchen, den Negativpreis am Alete-Verwaltungssitz in Bad Homburg zu überreichen. Zeitgleich startete eine Online-Protestaktion, bei der Alete aufgefordert wird, nur noch Babyprodukte zu verkaufen, die wirklich babygerecht sind. MEHR

 
Wir sind foodwatch


Verbraucher kämpfen gemeinsam für ihre Rechte – seien Sie dabei!

Newsletter
Abonnenten:

Aktionen, Infos, Tests – Sie erfahren's zuerst.

Frage des Monats

„Verdauungsschnaps – hilft der?“


 

Ernährungsberaterin Alice Luttropp antwortet

Zur Antwort

„Das Schweinesystem“

Eindringlich be­­schreibt Matthias Wolf­­schmidt, Veterinär und Kampagnen­­­­leiter von foodwatch, in seinem Buch die un­­er­­träg­­lichen Zu­­­stände in der Tier­­­haltung – und zeigt Lösungen. 

 

mehr lesen