Schluss mit dem Sponsoring der EU-Ratspräsidentschaft!

Die aktuelle portugiesische Ratspräsidentschaft lässt sich von einer Getränkefirma sponsern, die Zuckergiganten wie Pepsi und Lipton oder die Chipsmarke Lay‘s vertritt. Wir finden es skandalös, dass solche Unternehmen ein europäisches Spitzenorgan sponsern, das ganz wesentlich die EU Gesetze mitbestimmt und über die EU Handelsverträge entscheidet. Wir fordern ein Ende dieser unverhohlenen Lobbyarbeit und rufen zu einem europaweiten Protest auf!

Wer steckt hinter foodwatch?

foodwatch entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel. foodwatch ist unabhängig von Staat sowie Lebensmittelwirtschaft und gemeinnützig. Nur weil Menschen uns durch Spenden unterstützen, ist unsere Arbeit überhaupt möglich. Seien auch Sie dabei, werden Sie Fördermitglied!

Jetzt Mitglied werden!

Aktuelles

Auch Online-Lebensmittelhändler müssen sich an die Kennzeichnungsregeln halten. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. foodwatch hatte gegen Amazon geklagt.

Aktuelle Aktionen

Wie sauber sind Imbiss, Bäcker oder Restaurant? Fragen Sie jetzt auf Topf Secret mit wenigen Klicks das Ergebnis der letzten Hygienekontrolle an!