Wer steckt hinter foodwatch?

foodwatch entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel. foodwatch ist ein gemeinnütziger Verein und unabhängig von der Lebensmittelwirtschaft sowie staatlichen und EU-Geldern. Nur weil Menschen uns durch Spenden unterstützen, ist unsere Arbeit überhaupt möglich. 

Mehr über foodwatch

Aktuelle Nachrichten

Millionen Nutztiere leiden massiv unter Krankheiten, Verletzungen und Schmerzen - egal ob sie auf einem Bio-Hof oder einem konventionellen Betrieb leben. foodwatch hat nun einen Plan vorgelegt, wie eine Wende in der Tierhaltung gelingen kann.

Der Discounter Lidl will Comicfiguren von den Verpackungen überzuckerter und fettiger Lebensmittel verbannen. Ein foodwatch-Check zeigt: Konkurrent Aldi ködert Kinder nach wie vor mit ungesunden Produkten.

Frage des Monats

Aktuelle Aktionen

Wenn die Gentechnik-Lobby jetzt Erfolg hat, können wir Gentechnik im Supermarkt bald nicht mehr erkennen. Die EU-Kommission entwickelt schon Pläne, „neue“ Gentechnik ohne Kennzeichnung und Sicherheitsprüfung zu erlauben.

Mitmachen