Wer steckt hinter foodwatch?

foodwatch entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel. foodwatch ist ein gemeinnütziger Verein und unabhängig von der Lebensmittelwirtschaft sowie staatlichen und EU-Geldern. Nur weil Menschen uns durch Spenden unterstützen, ist unsere Arbeit überhaupt möglich. 

Mehr über foodwatch

Aktuelle Nachrichten

Frage des Monats

Aktuelle Aktionen

Jeden Tag landet Getreide für umgerechnet 15 Millionen Brote in Europas Autotanks. Gleichzeitig drohen in Ländern im Nahen Osten und in Afrika Hungersnöte. Trotzdem werden „Bio“-Diesel und Co. staatlich gefördert. Damit muss endlich Schluss sein!

Mitmachen